Richard Theimer 70 Jahre bei der SPD

01. Dezember 2011

Das äußerst seltene Jubiläum von 70 Jahren Parteimitgliedschaft der SPD konnte Richard Theimer aus Burlafingen feiern. Dafür gab es bei der Weihnachtsfeier des Ortsvereins Pfuhl-Burlafingen-Steinheim-Finningen Geschenke, die Goldene Ehrennadel und eine Urkunde des Ortsvorsitzenden Günter Kammerer.

Der inzwischen 87-jährige Richard Theimer feiert inzwischen zweimal Geburtstag im Jahr, denn der Marinesoldat, zuerst auf dem Kreuzer Emden gedient, später bei der Schnellbootwaffe, ging 1942 bei Orkan in der Nordsee einmal über Bord und mehr durch Zufall gelang es seinen Kameraden den durchtrainierten Sportler, der beide Beine gebrochen hatte, nach 20 Minuten aus den kalten Sturmfluten zu bergen.

Theimer sorgte sich vor allem nach dem Kriege, er übersiedelte von Sternberg (Sudetenland) kommend 1947 nach Burlafingen, für den Aufbau des dortigen sozialdemokratischen Ortsvereins. Immer war er ein aufgeschlossener Sozialdemokrat, der stets mitwirkte, wenn man ihn benötigte.

Bereits 1951 hat er in Burlafingen ein Haus gebaut, welches er zwei Jahre später mit seiner Frau Herta beziehen konnte. Was in seiner Heimat bei den „Falken“ begann (sein Vater war im Übrigen ein waschechter und überzeugter Sozi) mündete über viele Stationen bis hin zur heutigen Ehrung.

  • 02.11.2016, 11:00 – 13:00 Uhr
    Verteidigungsforum Bayern zum Thema "Neustart der konventionellen Rüstungskontrolle in Europa" | mehr…
  • 03.12.2016
    Soziklaus auf dem Wochenmarkt | mehr…
  • 09.12.2016
    Weihnachtsfeier des SPD OV Neu-Ulm | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.326.374.652 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren