Reichlich Prominenz beim Neujahrsempfang

06. Januar 2012 | Kommunalpolitik

Ob vom Bundes-/ oder Landtag, viel Prominenz der Politik ließ es sich nicht nehmen, beim Neujahrsempfang der Neu-Ulmer Ratsfraktion in Neu-Ulm dabei zu sein.

Fraktionsvorsitzender Karl-Martin Wöhner konnte auch die Generalsekräterin der Bayern SPD Natascha Kohnen begrüßen. Die wortgewandte Politikerin aus Bayern appelierte an die Bürgerinnen und Bürger, wieder Vertrauen in die Politik zu haben. Aber nicht nur das, sie lädt alle BürgerInnen ein, sich zu beteiligen in Kommunal- und Landesparlamenten. Zum Schluß versprach sie den Neu-Ulmer Bürgerinnen und Bürger, dass 2012 noch nicht das Wahljahr ist, hofft aber in 2013 auf reichlich Unterstützung für den kommenden Ministerpräsidenten in Bayern Christian Ude.

  • 26.08.2016, 16:00 Uhr
    Fahrradtour durch Neu-Ulm mit anschl. Hocke | mehr…
  • 03.12.2016
    Soziklaus auf dem Wochenmarkt | mehr…
  • 09.12.2016
    Weihnachtsfeier des SPD OV Neu-Ulm | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.291.884.196 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren