Ludwigsfeld soll ruhiger werden! Schreiben an die Verwaltung Neu-Ulm

14. April 2014

Aus Hittisstetten kommend auf der A 7 stehen Hinweise, dass die Lkw über 12 Tonnen Richtung Stuttgart und München rechts raus fahren sollen. Die letzte Tafel steht unmittelbar, ca. 50 m nach dem verlassen der B 28 . Kommt man nun an der LSA Ausfahrt B 28/ST 2031 an, könnte es sein dass die Lkw rechts abbiegen Inn Richtung Ludwigsfeld. Auf jedenfalls fahren anscheinend mehr Lkw durch Ludwigfsfeld, aus Richtung Senden kommend.

Ich glaube kein Hinweiszeichen unmittelbar vor der Spureintelung an der LSA Ausfahrt B 28St 2031 mehr gesehen zu haben. Biegt man von der Ausfahrt nach links ab auf die St 2031 kommt dann kommt wieder ein Hinweis nach München etc. rechts in die B 28 und zurück zum AD Hittisstetten zu fahren

Ich denke die Wegweisung zurück zur A 7 sollte unmittelbar vor dem Einordnen rechts Gerlenhofen , links Senden, nochmals deutlich überholt werden.

Alfred Westermayer Stadtrat

  • 20.07.2016, 13:00 – 14:00 Uhr
    Verteidigungsforum zum Thema Von der Drohne zum Killer-Roboter? Autonome Waffensysteme und die Möglichkeiten präventiver Rüstungskontrolle | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.234.612.423 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren